Pferde OP Versicherung Info

07141 75500 Ihr persönlicher Berater Hans J. Ulbrich

AGB

AGB der Generalagentur Hans J. Ulbrich

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Generalagentur Hans Joachim Ulbrich
Stand April 2012

Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) richten sich an Endverbraucher und gelten für alle Leistungen die von der Generalagentur Hans Joachim Ulbrich zur Verfügung gestellt werden. Die Beantragung (durch eine Vertragserklärung) von Versicherungen per Post, per Fax, per E-Mail, durch Übersendung der Daten über die Online-Masken der Online-Rechner auf den Internetseiten der Generalagentur Hans Joachim Ulbrich, oder mündlich per Telefon gelten diese AGB als verbindlich vereinbart. Die auf unseren Internetseiten kostenfrei zur Verfügung gestellten Informationen über Versicherungs-Angebote und Tarife sind unverbindlich und ausschließlich zur Nutzung für Endverbraucher bestimmt. Eine gewerbliche Nutzung wird hiermit untersagt. Die Versicherungsangebote und Tarife werden uns von den Uelzener Versicherungen zur Verfügung gestellt. Die Generalagentur Hans Joachim Ulbrich ist bestrebt die Informationen auf dem neuesten Stand zu halten. Verzögerungen bei Änderungen oder Löschungen auf der Webseite können nicht ausgeschlossen werden. Eine Haftung dafür kann aber nicht übernommen werden.

Leistungen und Kundenbetreuung
Auf Wunsch des Kunden erfolgt die Beratung über die von den Uelzener Versicherungen angebotenen Versicherungslösungen zur Ermittlung des abzudeckenden Risikobedarfs. Diese Beratung kann schriftlich, telefonisch und eventuell auch persönlich erfolgen. Bei Online-Abschluss des Versicherungsvertrages wird durch den Kunden der Risikobedarf selbst festgelegt. Eine am Risikobedarf ausgerichtete Beratung kann beim Online-Abschluss nicht erfolgen. Der Kunde ist verantwortlich für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Angaben. Bei Beratungsbedarf ist der Kunde verpflichtet direkt mit der Generalagentur Hans Joachim Ulbrich Kontakt aufzunehmen.Die Generalagentur Hans Joachim Ulbrich leitet die eingehenden Vertragserklärungen sofort an die Uelzener Versicherungen weiter. Eine vorläufige Deckung kann auf Wunsch eingeholt werden. Diese vorläufige Deckungszusage behält nur Gültigkeit wenn die erste Prämie, in der vereinbarten Höhe, rechtzeitig bezahlt ist. Die Generalagentur Hans Joachim Ulbrich hat keinen Einfluss auf das Zustandekommen des jeweiligen beantragten Versicherungsvertrages. Die Annahme des Vertrages erfolgt ausschließlich durch die Versicherungsgesellschaft. Hat der Kunde die Versicherungspolice erhalten ist dies das verbindliches Angebot und gilt, nach Zahlung der Erstprämie, als angenommen. Durch die Zahlung der Erstprämie ist der Versicherungsvertrag zustande gekommen.

Die Vermittlungsleistung ist für den Kunden kostenlos. Eine Vergütung erhält die Generalagentur Hans Joachim Ulbrich ausschließlich von den Uelzener Versicherungen.

Entgegennahme und sofortige Weitergabe (an die Uelzener Versicherungen) aller, die Versicherungsverträge des Kunden betreffenden, Anzeigen und Willenserklärungen. Schadenmeldungen geben wir ebenfalls unverzüglich weiter. Auf die Schadensregulierung hat die Generalagentur Hans Joachim Ulbrich keinen Einfluss.

Datenschutz
Alle Daten die Sie uns übermitteln, werden vertraulich behandelt, sicher gespeichert, nur befugten Personen zugänglich gemacht und nicht an Dritte weiter gegeben. Wir speichern Ihre Daten nur zur Vertragsverwaltung und zur Erleichterung der Zusammenarbeit. Die erfassten Daten werden, soweit es notwendig ist, auch an die Uelzener Versicherungen zur Auftragsabwicklung weitergegeben.

Änderungen
Es gilt die auf der Webseite der Generalagentur Hans Joachim Ulbrich abrufbare Fassung der AGB.

Copyright © 2012 Uelzener Generalagentur Hans Joachim Ulbrich